Programm

25 und 26 Juni - 10:00 Uhr: Vorausscheidung am Carillon der Sankt Romboutskathedrale

Während der Vorausscheidung führt der Kandidat drei Werke auf:

  • Das Pflichtwerk (Frédéric Devreese)
  • Ein Präludium von Matthias Vanden Gheyn
  • Ein Werk nach eigener Wahl aus dem eingesandten Repertoire

 

Freitag 27 Juni - 13:30 Uhr: Erster Finaltag am Carillon der Sankt Romboutskathedrale

Während des ersten Finaltags führt der Kandidat drei Werke auf:

  • Das Pflichtwerk (Frédéric Devreese)
  • Ein Werk nach eigener Wahl aus dem eingesandten Repertoire
  • Ein von der Jury ausgewähltes Werk

 

Samstag 28 Juni - 14:00 Uhr: Zweiter Finaltag im Kulturzentrum der Stadt Mechelen auf dem mobilen Carillon mit dem Mechelener Kammerorchester unter der Leitung von Tom Van den Eynde

Während des zweiten Finaltags führt der Kandidat drei Werke auf:

  • Das Pflichtwerk für mobiles Carillon und Streicher (Geert D'hollander)
  • Ein Werk nach eigener Wahl aus dem eingesandten Repertoirewelches vom aufgeführten Werk des ersten Finaltags verschieden sein muss
  • Ein von der Jury ausgewähltes Werk